Hardware-Inventur

Business-Continuity durch Inventarisierung

Hardware-Inventur

Business-Continuity durch Inventarisierung

Kostenkontrolle, Business-Continuity und Detektion von Einspar-potenzialen sind zentrale Themen in den IT-Abteilungen moderner Unternehmen. Die Basis hierfür stellt ein guter Überblick über den aktuellen Stand aller IT-Assets dar. 
Doch viele Unternehmen sind von der lückenlosen Inventarisierung ihrer gesamten IT-Infrastruktur heute noch ein Stück weit entfernt. Im Vergleich zum Einsatz eines Software Asset Managements spielt das Management der im Unternehmen eingesetzten Hardware oft eine untergeordnete Rolle.
Nicht selten erhalten IT- und Geschäftsleitung erst dann Kenntnis von Geräten, wenn eine Sicherheitslücke zutage tritt. 


Nur mit einer vollständig inventarisierten IT-Hardware begegnen Sie den oben genannten Herausforderungen erfolgreich.

Die GPS kann Sie - aufbauend ihren umfangreichen Erfahrungen bei der Inventarisierung verschiedener Hardwarekomponenten - auch bei Ihrer Hardware-Inventur fachkundig unterstützen. 
So sprechen zum Beispiel die erfolgreiche Planung und Durchführung einer weitgehend automatisierten Hardware-Inventur für einen Kunden an ca. 400 Lokationen mit an die 17.000 Arbeitsplätze und über 60.000 Assets für unsere Kompetenz auf diesem Gebiet.

Unsere Leistungen umfassen: 

Projektplanung
  • Zeitliche und aufwandsmäßige Planung des Projekts
  • Erstellung eines Projektplanes
  • Herausarbeitung des kritischen Pfads
  • Ressourcenabschätzung (Kosten und Personal)
  • Durchführungs- und Kontrollprozesse festlegen
  • Einbindung externer Ressourcen
  • Logistische Planung der technischen Mitarbeiter bei Vor-Ort-Einsatz
  • Projektsteuerung
  • Führung eines Projektbüros
  • Regelmäßige Abstimmungs-Meetings
  • Überwachung der Einhaltung der Projektziele
  • Überwachung der Einhaltung der abgestimmten Prozesse
  • Überwachung und Steuerung der einzelnen Aktivitäten
  • Ressourcenkoordination, bspw. die logistische Steuerung der technischen Mitarbeiter bei Vor-Ort-Einsatz
  • Abstimmung der Prozesse
  • Analyse der bestehenden IMAC-Prozesse
  • Bei Bedarf temporäre Anpassung der IMAC-Prozesse an das Projektvorhaben
  • Abstimmung von angepassten Prozessen mit den beteiligten Bereichen, bspw. Fieldservice
  • Lösung von logistischen Problemen
  • Durchführung der Inventur
  • Zusammenstellung der Erfassungsteams
  • Einsatzplanung
  • Datensynchronisation
  • Projektabschluss
  • Projektdokumentation
  • Präsentation
  • Wählen Sie das ganze „Paket“ oder die Bereiche, bei denen wir Sie unterstützen sollen. Wir ziehen mit Ihnen an einem Strang – die Richtung bestimmen Sie!