Unsere News

Immer gut informiert!

Aktuelle News

Nachrichten rund um die GPS und Veranstaltungshinweise
18Sep

Energiepreise auf Rekord-Niveau - Einsparungen auch in der IT wichtiger denn je

Ungefähr ein Jahr ist es her, dass wir in unseren News auf die Möglichkeiten der Energieeinsparung in der IT hingewiesen hatten. Die Ereignisse der letzten Monate veranlassen uns nun, den Fokus erneut auf dieses Thema zu richten.

Durch die Kopplung der Strom- an die zuletzt rasant gestiegenen Gaspreise kommt einer Überprüfung und Senkung der Energiekosten heute eine deutlich größere Bedeutung zu als noch vor einem Jahr. Dabei darf nicht übersehen werden, dass z. B. nicht nur eine Gebäudesanierung die Energiekosten reduzieren kann. Oft gehört auch die unternehmenseigene IT zu den „Energiefressern“. Überdimensionierte Kapazitäten und der „Wildwuchs“, der sich häufig bei der IT-Ausstattung im Büro breitmacht, sind gerade in kleineren Unternehmen häufig die Folge von situativen Anpassungen der IT-Infrastruktur, die mit hohen Folgekosten verbunden sind.

Auch daraus resultiert, dass die bundeseigene Deutsche Energie-Agentur (dena) für kleine und mittlere Unternehmen ein Einsparpotential bei den Energiekosten für die IT-Infrastruktur von bis zu 75 Prozent ermittelt hat. Um dem entgegenzuwirken, dass dieses Potential nicht erkannt wird, stellt unser Partner, die baramundi Software AG, seinen Kunden ein Energiemanagement-Tool im Rahmen ihrer Unified-Endpoint-Management-Lösung kostenlos zur Verfügung. Dies ermöglicht Ihnen z. B. eine

· schnelle und automatisierte Erfassung von Rechnern aber auch von Peripheriegeräten wie Monitoren, Druckern etc. samt Betriebs- und Stand-by-Zeiten

· Erfassung und Analyse des Energieverbrauchs Ihrer Arbeitsplätze

· Optimierung von Energiesparmaßnahmen.

Und dass Einsparungen im Energiebereich nicht nur Ihrem Geldbeutel, sondern auch der Umwelt zugutekommen, versteht sich von selbst.

Unsere Consultants verfügen auch über umfassendes baramundi-Know-how und informieren Sie gerne detaillierter darüber, welche Möglichkeiten sich für Ihr Unternehmen mit diesem Modul der baramundi Management Suite ergeben. Und sollten Sie noch kein Kunde von baramundi sein, beantworten wir Ihnen natürlich auch Ihre Fragen zu der gesamten Unified-Endpoint-Management-Lösung unseres Partners. Senden Sie uns hierfür eine E-Mail an info@gps-proserv.de oder rufen Sie uns an unter 040 – 23 85 63 30. Wir freuen uns auf Ihr Interesse.

01Jul

Gute Nachricht für alle baramundi-Nutzer und -Interessenten: Die neue baramundi Management Suite 2022 ist da.


Die GPS GmbH hat sich schon vor Jahren für eine Partnerschaft mit der baramundi Software AG entschieden, weil wir davon überzeugt waren und sind, dass die baramundi Management Suite den Anforderungen im Endpoint Management von vielen unserer Kunden bestens gerecht wird. Dies beweist die baramundi Software AG auch immer wieder dadurch, dass sie kontinuierlich an Ergänzungen und Optimierung ihrer Produkte arbeitet.  

Nun ist die baramundi Management Suite 2022 ab sofort mit neuen interessanten Funktionen verfügbar. In diesem Release hat baramundi z. B. die Usability wie auch die Flexibilität im Detail erhöht. Admins und Enduser können sich über einfaches Handling, mehr Sicherheit und einen größeren Überblick freuen. Verschaffen Sie sich doch einmal einen ersten Einblick in die Neuerungen auf der Website von baramundi unter  

https://www.baramundi.com/de-de/blog/artikel/unkompliziert-und-flexibel-das-neue-bms-release-2022/

Sie wollen mehr? Kein Problem! Als Partner der baramundi Software AG konnte die GPS zahlreiche Kunden mit stets aktuellem Know-how bei Implementierung, Konfiguration, Mitarbeiterschulung und beim Betrieb der baramundi Management Suite unterstützen. Unsere hersteller-geschulten Mitarbeiter mit umfangreichen praktischen Erfahrungen im baramundi-Umfeld sind daher gespannt auf die Herausforderungen in Ihrem Haus. Und natürlich auch was die neue Version betrifft, stehen wir Ihnen gerne beratend zur Seite.  

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter 040 – 23 85 63 30 oder Ihre E-Mail an info@gps-proserv.de.

14Dec

Trotz „vierter Welle“ erfolgreiche IT-Projekte – wir schaffen das!

Sehr geehrte Kunden, sehr geehrte Partner, 
vor einem Jahr hatten wir an dieser Stelle unserer Hoffnung und Zuversicht Ausdruck verliehen, in 2021 unsere Zusammenarbeit mit Ihnen wieder unter „normalen“ Umständen gestalten zu können. Leider haben sich diese Wünsche trotz eines vielversprechenden Sommers nicht erfüllt. Inzwischen haben wir aber noch besser gelernt, mit der Pandemiesituation umzugehen, noch mehr Aufgaben für Sie „aus der Ferne“ zu erledigen. So können wir uns weiter mit Herzblut und Kompetenz für Ihre Projekte einsetzen und dabei Ihre und unsere Mitarbeiter vor gesundheitlichen Risiken schützen. 

Natürlich - das persönliche Gespräch mit Ihnen ist durch Telefon- oder Videokonferenzen und „remotes“ Arbeiten nur bedingt zu ersetzen. Aber im Zuge der Zusammenarbeit hat sich zwischen Ihrem und unserem Unternehmen ein hohes Maß an Vertrauen entwickelt, das auch mit diesen Mitteln den Erfolg Ihrer Projekte sicherstellt. Und für dieses Vertrauen - dafür, dass Sie mit uns auch unter erschwerten Bedingungen diese Erfolge möglich gemacht haben, möchten wir Ihnen unseren ganz besonderen Dank aussprechen.  

Bitte verstehen Sie es nicht als mangelnde Wertschätzung, wenn wir auch dieses Jahr dabei auf das Versenden von Karten und Präsenten verzichten. Stattdessen spenden wir im Rahmen der Aktion „Hand in Hand für Norddeutschland“ zugunsten von Kindern, die besonders unter den Folgen der Pandemie zu leiden haben. Unsere Wertschätzung Ihnen gegenüber meinen wir besser mit unseren Leistungen zum Ausdruck bringen zu können. Und wir sind sicher, auf diese Weise auch in Ihrem Sinne zu handeln.  

Vermutlich wird die Pandemie uns alle auch zu diesen Feiertagen in unseren privaten wie auch geschäftlichen Aktivitäten wieder einmal etwas ausbremsen. Das soll uns aber nicht davon abhalten, auch „zwischen den Feiertagen“ für Sie da zu sein, wenn Sie unsere Unterstützung benötigen. In diesem Fall hinterlassen Sie uns bitte eine Nachricht auf unserer Sprachbox oder senden Sie uns eine E-Mail an info@gps-proserv.de oder die Ihnen bekannten E-Mail-Adressen unserer Mitarbeitenden. Wir werden uns dann so schnell wie möglich um Ihr Anliegen kümmern. 

Wir wünschen Ihnen erholsame Feiertage in bester Gesundheit. Lassen Sie uns Kraft tanken für ein neues Jahr, dessen Herausforderungen wir gemeinsam mit Ihnen unter dann hoffentlich besseren Voraussetzungen meistern möchten. 


Ihre GPS Projekt- und Servicemanagement GmbH 

03Dec

Neues von der baramundi Software AG

Ab sofort steht die baramundi Management Suite 2021 R2 zur Verfügung. Unter Release Notes  finden Sie eine ausführliche Beschreibung dieser neuen Version.

Darüber hinaus empfehlen wir allen baramundi-Nutzern, an der Release-Schulung von baramundi teilzunehmen, um die neuen Möglichkeiten optimal einsetzen zu können.

Und natürlich stehen Ihnen auch die baramundi-Spezialisten der GPS GmbH gerne mit Rat und Tat zur Seite, wenn Sie sich für den Einsatz der neuen baramundi Management Suite entscheiden. Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail.

07Sep

Für die Umwelt und Ihr Konto - runter mit den Energiekosten der IT ohne Leistungsverzicht!

Der nun langsam zu Ende gehende Sommer hat uns wieder mit einigen extremen Wettersituationen konfrontiert, die wir in unseren Breiten nicht erwartet hatten. Dass so etwas immer nur „die Anderen“ trifft, hat sich endgültig als Illusion herausgestellt. Die Häufung der Extremwetterereignisse – nach Meinung der meisten Experten eine Folge des Klimawandels – führt uns vor Augen, dass wir alle etwas tun müssen.

Wir von der GPS stimmen der baramundi Software AG deshalb zu, wenn es heißt: Jedes bisschen hilft! Und wir halten es für wichtig, sich nicht nur auf die Maßnahmen der Politik zu verlassen. Neben unserem Verhalten als Privatperson im Alltag, gibt es jetzt auch die kostenlose Möglichkeit, unseren Energieverbrauch auch beim Einsatz der IT im Unternehmen zu reduzieren.

Für die Förderung von „Green IT Solutions“ bietet baramundi seinen Kunden und Nutzern des Inventory Managements das Modul baramundi Energy Management ab jetzt kostenfrei an. Für eine Optimierung des Energieverbrauches werden damit Energiefresser ebenso aufgedeckt wie Einsparpotenziale. Übersichtliche Reports erleichtern die zentrale Verteilung von Energiesparmaßnahmen. Und das baramundi Energy Management ermöglicht zudem die schnelle und automatisierte Erfassung von Peripheriegeräten wie Monitoren etc.

Die GPS unterstützt Sie gerne dabei, mit baramundi Energiekosten zu reduzieren und damit zugleich einen Beitrag zum Schutz des Klimas zu leisten

03May

Partnerschaft von GPS und Snow Software verlängert

Die Snow Software Inc. als ein führender Anbieter von Software Asset Management-Lösungen setzt mit einem neuen Partnervertrag auch in der Zukunft auf die Zusammenarbeit mit der GPS GmbH.
Snow Software ist der größte spezialisierte Entwickler von Software Asset Management-Lösungen und zahlreiche Unternehmen weltweit nutzen Snow Softwares SAM-Plattformen, deren Einsatz es Unternehmen ermöglicht, Software-Kosten, die aus Mangel an Kontrolle, Verständnis oder Compliance entstehen können, zu vermeiden.
Um dabei den optimalen Nutzen zu erzielen, unterstützen qualifizierte Partner wie die GPS GmbH Nutzer von Produkten der Snow Software Inc. 
Hierbei hat sich die GPS als Snow Partner besonders durch die Unterstützung eines großen IT-Dienstleisters mit mehreren Zehntausend Snow-Lizenzen einen Namen gemacht. Nicht nur aber auch deshalb wurde jetzt der Partnervertrag von Snow Software und GPS verlängert. So stehen einem Kunden neben dem Hersteller-Know-how auch weiterhin die umfangreichen Erfahrungen der GPS aus langjährigen praktischen Einsätzen zur Verfügung.
Gerne beraten wir auch Sie über die Möglichkeiten der Snow Software wie z.B. automatische Erkennung lizenzierbarer Anwendungen, vollkommene Transparenz des Softwareverbrauchs und Compliance Status, die Einsparungspotenziale dank Lizenzoptimierung und anderes mehr.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter 040 – 23 85 63 30 oder eine E-Mail an info@gps-proserv.de.